Home

Herzlich willkommen in der Klosterneuburgerhütte!

   

 

Die Klosterneuburgerhütte in der  Marktgemeinde Pölstal  in Mitten des  Tauernwindparks liegt auf 1.902 Meter Seehöhe
Sie wurde in den Jahren 1929/30 vom österreichischen Alpenverein errichtet und 2009 von Architekt DI Titus Pernthaler ausgebaut und modernisiert.

Im März 2016 - Schauplatz eines atemberaubenden Shootings zur Air Race in Spielberg mit Weltmeister Hannes Arch .

Die Hütte ist in den Sommermonaten über die Höhenstraße mit einer Länge von 12,8 km von Oberzeiring oder Schönberg-Lachtal mit dem Auto, Mountainbike oder Motorrad erreichbar und ganztägig geöffnet. Naturbegeisterte Wanderer erreichen uns vom Lachtal aus über den markierten ASKÖ-Weg. Ausgangspunkt ist der großzügige Parkplatz an der Talstation-Lachtal.

Orientierungshilfe bietet die Informationstafel an der Kassa bei der Talstation.

Sie finden Platz im gemütlichen Gastzimmer, im urigen Stüberl oder auf der Sonnenterasse, mit herrlichem Ausblick auf das Gesäuse bis zu den Karawanken. Gerne bewirten wir Reisebussse oder sind ihre Gastgeber für Familien- und Firmenfeiern.

Unser aktuelles Wetterbild: webcam

Wir freuen uns, Euch schon bald in der Klosterneuburgerhütte mit hausgemachten Schmankerln verwöhnen zu dürfen!

Eure Wirtsleut 'Amanda und Rik!